Wie motiviert sind die Deutschen bei der Arbeit?

Viele Unternehmensberater und Coaches sagen, dass die Deutschen so unmotiviert bei der Arbeit wären und dass die Unternehmen so viel mehr tun müssten, um ihre Mitarbeiter zu motivieren! Ist das wirklich so?

Diese Studie von Ernst & Young besagt, dass der Großteil der deutschen Arbeitnehmer (68-86%) auf der Arbeit eher motiviert oder sogar äußerst motiviert ist. Und das wurde nicht nur einmal erhoben, sondern über mehrere Jahre hinweg. Das sind doch ziemlich positive Zahlen! Natürlich wurde hier nur eine repräsentable Stichprobe von 1500 Teilnehmern untersucht, nicht alle Arbeitnehmer Deutschlands.

Ich war dennoch überrascht, dass die Zahl der motivierten Arbeitnehmer so hoch ist! Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich durch meine Arbeit eher mit den Unmotivierten in Kontakt komme. 

Wie motiviert sind die Deutschen bei der Arbeit

Die zweite Studie finde ich sehr spannend. Dabei wurde untersucht, welche Faktoren die Deutschen auf der Arbeit motivieren. Der stärkste Motivator ist das Verhältnis zu den Kollegen. Auch bei meinen Kunden erlebe ich, dass das menschliche Umfeld extrem viel ausmacht. Auch die spannende Tätigkeit auf Platz 2 kann ich von meiner Erfahrung bestätigen. Die meisten meiner Kunden würden das Gehalt jedoch eher in den hinteren Rängen ansiedeln. Arbeitszeiten sind bei meinen Kunden und generell den Generationen Y und Z extrem wichtig – je flexibler, desto besser. Zusatzangebote wie Versicherungen und Dienstwagen hat noch keiner meiner Kunden als relevant erwähnt… 😆 

Motivationsfaktoren der Deutschen
Teile diesen Beitrag

Dir gefällt dieser Artikel? Du möchtest keine neuen Blog-Artikel mehr verpassen?

Dann melde dich hier an für den Newsletter:

Ja, ich möchte den Newsletter mit neuen Karrierethemen, Informationen zu Angeboten und dem Unternehmen bekommen!

Alle Informationen über die Verwendung von MailChimp zum Versenden der Newsletter und die damit verbundene Erfolgsmessung kann in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.