Schlagwort: krumme Lebensläufe

Cartoon: Dachs mit Gitarre und Geldschein

#159 – mit eigener Musik Geld verdienen

Wenn du gerne Musik machst und vielleicht auch schon eigene Musik entwickelt hast, fragst du dich vielleicht, wie man damit Geld verdienen kann. Mein Gast in dieser Folge, meine liebe Freundin Ana Hata, erzählt von ihrem Weg als Musikerin und verschiedenen Möglichkeiten, wie sie mit ihrer Musik Geld verdient. Dazu gehört Streaming, Crowdfunding, Abos oder Konzerte. Sie spricht darüber sich sichtbar zu machen und zu zeigen und sich damit auch verletzlich zu machen und wie sie die Stärke entwickelt hat, trotz dieser Verletzlichkeit oder mit dieser Verletzlichkeit ihren Weg zu gehen.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Ana Hata.

Triggerwarnung: in der 6. Minute dieser Folge, als es um ihre ersten eigenen Lieder geht, spricht sie über Selbstmord. Falls du dir das nicht anhören möchtest, kannst du über die Kapitelmarken beim Kapitel “die ersten Veröffentlichungen” wieder einsteigen.

Anhören »

#147 – Annies Stelle an der Uni

In den letzten dreieinhalb Jahren habe ich neben meiner Selbstständigkeit an der Uni gearbeitet, in einer Abteilung, die die Hochschullehrenden unterstützt gute Lehre zu machen. Ich erzähle, wie ich an den Job gekommen bin, obwohl ich gar nicht mehr angestellt arbeiten wollte. Außerdem spreche ich darüber, was ich dort gemacht hab und was mir Spaß gemacht hat. Und ich berichte, warum ich jetzt nicht mehr dort arbeite.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge.

Anhören »
Cartoon: Dachs als Influencer

#144 – Theresas Traumjob: Influencerin

Heute geht es um einen eher neuen Beruf, den es vor 20 Jahren noch gar nicht gab. Ich spreche von Influencern und Influencerinnen, die die Welt der sozialen Medien bevölkern und mitgestalten. Mein Gast in dieser Folge Theresa Kirchner erzählt sehr persönlich von ihrem Weg zur Influencerin. Wir unterhalten uns über die schönen Seiten des Berufes, aber auch die herausfordernden Aspekte der Sichtbarkeit und Bekanntheit. Zum Beispiel täglich auf der Straße erkannt zu werden oder auch welchen Einfluss ihre Worte auf ihre Follower haben können. Und natürlich erzählt sie uns auch, wie sie in dem Beruf Geld verdient und wie viel Geld man damit verdienen kann. Es wird also sehr spannend.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Theresa.

Anhören »
Cartoon: Dachs macht Social Media

#137 – Experte für soziale Medien im Marketing

Ich persönlich finde, dass soziale Medien eine Wissenschaft für sich sind. Umso besser, dass es Menschen wie Bernhard gibt, die sich darauf spezialisiert haben, die Welt der sozialen Medien immer besser zu verstehen und Unternehmen zu helfen ihre Zielgruppe zu erreichen. Er erzählt uns, wie er vom Bauingenieurwesen ins Marketing gewechselt ist und warum. Ich frage ihn darüber aus, wie er sich in diese neue Welt hereingearbeitet und das Know-how angeeignet hat. Und wir unterhalten uns darüber, warum jeder Kunde einen einzigartigen Ansatz braucht.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Bernhard.

Anhören »
Cartoon: zweifelnder Dachs am Schreibtisch mit Kind

#135 – Berufswechsel nach der Elternzeit

In einigen Folgen, wie auch in dieser, werde ich interviewt und teile meine Erfahrungen und Tipps mit dir. In dieser Folge geht es um eine ganz spezielle Situation – nämlich der Wunsch nach beruflicher Neuorientierung während oder nach der Elternzeit bzw. Kinderpause. Ich spreche darüber, dass das gar nicht so selten ist und aus welchen Gründen sich Menschen – und vor allem Frauen – in dieser spannenden Lebensphase umorientieren möchten. Volker und ich unterhalten uns über die spezifischen Herausforderungen von jungen Eltern in der Umorientierung. Und ich werde befragt, wie man oder frau in der Situation vorgehen kann und neue Berufe, Unternehmen oder Stellen finden kann.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge.

Anhören »
Cartoon: Dachs mit Koch-Mütze vor dem Computer

#133 – autodidaktischer Einstieg in die IT

Den Weg meines heutigen Gastes Leo finde ich persönlich definitiv inspirierend. Er sollte eigentlich das Hotel seiner Eltern übernehmen, hat sich aber dann entschlossen sein Hobby zum Beruf zu machen: das Programmieren. In dieser Folge erzählt er uns, wie er sich im Selbststudium in die IT eingearbeitet hat und dann auch noch ohne Studium oder Ausbildung in dem Bereich einen Job ergattert hat. Ich frage ihn darüber aus, wie er sich nach und nach in verschiedenen Unternehmen professionalisiert und entwickelt hat. Inzwischen ist er Führungskraft beim Konzern Zeiss und teilt mit uns, worauf er bei Bewerbern, die eben keine formelle Ausbildung haben, achtet und was seiner Meinung nach ausschlaggebend ist.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Leo.

Anhören »
cartoon: trauriger Dachs am Schreibtisch

#130 – Zweifel am Studium

Nach der Schule entscheiden sich die allermeisten zunächst für eine Ausbildung oder ein Studium. Aber was, wenn man im Studium anfängt zu zweifeln, ob es wirklich das Richtige ist? Vielleicht kommen die Zweifel schon im ersten Semester, oder im 3. oder 4., vielleicht aber auch erst gegen Ende. In dieser Folge erzähle ich dir, was du in so einer Situation tun kannst und wie du herausfinden kannst, ob du wechseln oder abbrechen solltest. Ich teile meine eigenen Erfahrungen mit Studienzweifeln mit dir. Und ich spreche darüber, wie du mit den Selbstzweifeln, die vielleicht damit einhergehen, umgehen kannst.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge.

Anhören »
Cartoon: Dachs fliegt Helikopter

#119 – Maikes Traum: Helikopter-Pilotin

Das Fliegen ist ein alter Menschheitstraum. Der Beruf des Piloten ist immer noch einer, der viele Menschen fasziniert. Auch Maike hatte diese Faszination – vor allem, wenn es um Helikopter ging. Sie hat sich schließlich entschieden, die Ausbildung zur professionellen Helikopter-Pilotin zu machen – und ich durfte sie bei diesem Weg begleiten.
In diesem Interview erzählt sie uns von ihrem Weg vom Maschinenbau-Studium über ihre Jobs im Projektmanagement und Einkauf. Sie berichtet von dem Entscheidungsprozess für die Ausbildung zur Heli-Pilotin mit über 30 und wie ihr das Coaching und die Seminare bei mir dabei geholfen hat. Wir unterhalten uns über die Kosten der Ausbildung und die Berufsmöglichkeiten nach der Ausbildung.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Maike.

Anhören »
Cartoon einer Meerjungfrau

#117 – Kindheitstraum Meerjungfrau

Hättest du gedacht, dass auch Meerjungfrau ein Beruf sein kann? Dass es Menschen gibt, die diesen Kindheitstraum leben? Mein heutiger Gast ist ein solches Beispiel. Egal ob Meerjungfrau oder Meermann dein Kindheitstraum war, ich finde dieses Gespräch eine großartige Inspiration den eigenen Weg zu finden und zu gehen. Katrin nimmt uns mit auf ihren Weg, wie sie hauptberufliche Meerjungfrau und Unternehmerin geworden ist. Wir unterhalten uns über ihre Akademie und Veranstaltungen, in denen sie auftritt. Und sie erzählt, was die Herausforderungen beim Schwimmen als Meerjungfrau sind.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Katrin.

Anhören »
Cartoon: Dachs mit Video-Kamera

#115 – Thorstens Traumjob: Video-Produzent

Videos findest du inzwischen überall und in jeder Form. Prinzipiell kann zwar jedes Smartphone Videos aufnehmen, aber ein gutes Video ist immer noch eine Kunst und ein Handwerk. Mein heutiger Gast Thorsten arbeitet in einem Unternehmen, in dem Videos eine große Rolle spielen. Er ist von der Planung bis zum finalen Schnitt bei der Videoproduktion beteiligt. In dieser Folge nimmt er uns mit durch die verschiedenen Arten von Videos, bei denen er mitwirkt, und die verschiedenen Arbeitsschritte. Er erzählt davon, was bei der Produktion so richtig schief gehen kann. Ich frage ihn darüber aus, wie er sich das Know-how alles selbst beigebracht hat und dann ohne entsprechende Ausbildung einen Job in dem Bereich bekommen hat. Und wir unterhalten uns darüber, welche Rolle künstliche Intelligenz jetzt schon in der Videoproduktion spielen.

Das und noch viel mehr erfährst du in dieser Folge von Thorsten.

Anhören »