#31 – vom Physikstudium zur Führungsposition

In dieser Folge geht es um einen Physiker, der ziemlich schnell - noch bevor er 30 wurde, in einer Führungsposition gelandet ist. Das ist so weitergegangen, bis er heute geschäftsführender Gesellschafter seines eigenen Technologieunternehmens ist. Wie hat er es geschafft so jung Führungsverantwortung zu übernehmen? Wie ist es zu seinem eigenen Unternehmen gekommen? Was macht ihm so viel Freude an der Führung? Das und mehr erfährst du in dieser Folge von Tim.

Weitere Infos und Links:

  • Mehr Informationen über Tims Unternehmen findest du hier.
Teile diesen Beitrag

Dir gefällt diese Folge? Dann abonniere diesen Podcast!