Was ist deine Art der Intelligenz?

Wusstest du, dass es über den klassischen Intelligenzquotienten hinaus noch weitere Intelligenzen gibt? Es gibt nicht nur die eine, die mit dem IQ gemessen wird – sondern es gibt mehrere verschiedene. Das Tolle daran ist, dass jemand, der in “klassischer Intelligenz” nicht gut abschneidet, trotzdem Berufe finden kann, in der er gut oder sogar sehr gut ist! 

Also – was sind diese Intelligenzen? 

Mathematisch-logische Intelligenz: hier geht es um logische Analyse von Problemen, mathematisches Denken und “wissenschaftliche” Herangehensweise an Fragestellungen. Wer da sehr gut drin ist, hat in vielen Studiengängen Vorteile. Beispielberufe sind Forscher*in oder Programmierer*in.

Sprachlich-verbale Intelligenz: hier geht es um die Sensibilität für die gesprochene und geschriebene Sprache und darum, seine Worte gewählt einzusetzen. Diese Fähigkeit findet man zB in guten Sprechern und Dichtern. 

Räumlich-mechanische Intelligenz: hier geht es um den geistigen und praktischen Sinn für Abstände und räumliches Vorstellungsvermögen, wie es zB Pilot*innen, Kapitän*innen, Architekt*innen oder Chirurgen brauchen. 

Musikalische Intelligenz: damit ist Begabung zum Komponieren und/oder Musizieren gemeint. 

Körperlich-kinästhetische Intelligenz: hier geht es darum, den eigenen Körper geschickt einzusetzen. Dies findet man bei Sportler*innen, Tänzer*innen und Handwerker*innen. 

Interpersonal-soziale Intelligenz: diese Intelligenz beschreibt die Fähigkeit, die Gefühle und Absichten anderer Menschen nachzuvollziehen und auch zu beeinflussen. Diese findet man zB in therapeutischen Berufen. 

Intrapersonale Intelligenz: hier geht es darum, sich selbst gut zu kennen und in Kontakt mit den eigenen Gedanken und Gefühlen zu sein, sich aber selbst auch gut zu führen. Auch diese Intelligenz kann man beruflich nutzen, zB als Achtsamkeitstrainer*in. 

Naturalistische Intelligenz: hier geht es um eine enge Verbindung zu Pflanzen, Tiere, der Erde und dem Wetter. Du findest solche Menschen zB in der Landwirtschaft oder als Förster*in. 

Was ist deine ausgeprägteste Intelligenz von diesen 8? 

Quelle: „Multiple Intelligenzen„, Howard Gardner

Teile diesen Beitrag

Dir gefällt dieser Artikel? Du möchtest keine neuen Blog-Artikel mehr verpassen?

Dann melde dich hier an für den Newsletter:

Ja, ich möchte den Newsletter mit neuen Karrierethemen, Informationen zu Angeboten und dem Unternehmen bekommen!

Alle Informationen über die Verwendung von MailChimp zum Versenden der Newsletter und die damit verbundene Erfolgsmessung kann in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden. Du kannst dich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

Blog